Kurzkrimi von Lirot & Schlueter in der Anthologie

Wie beschaulich die Mosel fließt. Insbesondere amDeutschen Eck. Nur… was ist das für ein Hals, der sich da aus dem Wasser reckt? Etwa das Moselmonster?

Nicht ganz. Wie es dem verrosteten chinesischen U-Boot Kung Hu gelingt, die Schleusen zu überwinden und warum es ein Hotel im luxemburgischen Remich überfallen soll… exklusiv in dieser Anthologie.

LIROT & SCHLUETER ziehen hier alle Register an der Slapstick-Orgel und gehen schon mal auf Schnorcheltiefe.

„Mörderisches Moseltal“ (Hrsg. Ralf Kramp)
Kriminelle Kurzgeschichten
November 2014, KBV

1. Auflage, ca. 300 Seiten
EUR 9,90
ISBN 978-3-95441-199-3

Ab 15. November erhältlich in allen Buchhandlungen.